Schwere Verletzung von Testspieler Faiz Gbadamassi überschattet 9:2-Testspielerfolg beim SV Höntrop


Foto: Ede Neumann

 

(dk) Die SG Wattenscheid 09 hat das erste Testspiel in der Wintervorbereitung mit 9:2 (4:2) beim SV Höntrop gewonnen. Überschattet wurde die Partie von einer schweren Verletzung des 22-jährigen Testspielers Faiz Gbadamassi. Der Innenverteidiger zog sich in der 2. Halbzeit ohne gegnerische Einwirkung einen Achillessehnenriss zu. Wir wünschen Faiz an dieser Stelle gute Besserung!

 

Trainer Farat Toku war zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Wir haben uns gut bewegt und viele Tore erzielt. Insgesamt war es ein gelungener Test nach vielen intensiven Trainingseinheiten. Wir sind in der zweiten Vorbereitungswoche und steigern stetig das Pensum, um die Basis für das Trainingslager und die restliche Rückrunde zu schaffen. Die Verletzung von Faiz ist natürlich ein Schock und es tut mir unendlich leid für den Jungen."

 

Die Tore für die SG 09 erzielten Testspieler Sebastian van Santen (3 Tore), Predrag Stevanovic, Jeffrey Obst, Nico Buckmaier, Manuel Glowacz und Matthias Tietz (je 1 Tor), dazu traf ein Höntroper ins eigene Netz. Am Samstag um 14.00 Uhr geht es mit dem nächsten Testspiel weiter, wenn der Landesligist VfB Günnigfeld zu Gast auf dem Kunstrasenplatz am Sportzentrum Berliner Straße sein wird.

 

Mannschaftsaufstellung: Zimmermann; Obst (46. Tietz), Clever, Gbadamassi, Jakubowski (46. Schneider), Neustädter (46. Langer); Stevanovic (46. Tunga); Erwig-Drüppel (46. Glowacz), Demircan (46. Kösecik), Buckmaier (46. Boyamba); van Santen