Heimspiel gegen Düsseldorf U23 - Ziel: Heimsieg


(dk) Morgen um 14.00 Uhr empfängt die SG Wattenscheid 09 die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf zum 1. Heimspiel der Saison 2017/2018 in der Regionalliga West.

 

Das Team von Trainer Farat Toku ist in der vergangenen Woche mit einem 2:2 beim Aufsteiger TuS Erndtebrück gestartet und möchte diesen Punktgewinn mit einem Heimsieg gegen Düsseldorf vergolden.

Kein leichtes Unterfangen, denn der Gast aus Düsseldorf deklassierte am 1. Spieltag den Aufsteiger FC Wegberg-Beeck mit 6:1 und katapultierte sich dadurch an die Tabellenspitze der Regionalliga West.

 

Ob und inwieweit Farat Toku Veränderungen in der Startformation gegenüber dem Remis in Erndtebrück vornehmen wird, ist noch offen. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Rechtsverteidiger Jeffrey Obst, der sich in Erndtebrück einen Riss des Schleimbeutels im Ellenbogen zugezogen hat, allerdings Ende der Woche wieder Teile des Mannschaftstrainings mitmachen konnte. Neben dem Langzeitverletzten Fabio Manuel Dias (Kreuzbandriss) wird weiterhin noch Chang Kim fehlen, dessen Spielberechtigung weiterhin noch nicht vorliegt. 

 

Der 09-Coach erwartet eine enge Partie: "Wir müssen hochkonzentriert an die Aufgabe herangehen. Düsseldorf hat eine junge Mannschaft, die wir zu Fehlern zwingen und diese eiskalt ausnutzen müssen. Wir werden alles in die Waagschale werfen, um gemeinsam mit den Fans einen Heimsieg feiern zu können."

 

Sonntagnachmittag gegen 16.00 Uhr werden wir wissen, ob die Jungs den Punkt aus Erndtebrück mit einem Heimsieg vergolden konnten.

 

Mannschaft und Trainer zählen auf die Unterstützung der 09-Fans und hoffen auf eine ansprechende Kulisse im 1. Heimspiel der neuen Saison.