Neue Saison startet morgen beim TuS Erndtebrück


(dk) Endlich geht es wieder los!!!

 

Heute Abend startet die Regionalliga-West-Saison 2017/2018 mit der Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Mönchengladbach U23.

 

Für die SG 09 beginnt die neue Spielzeit am Samstagnachmittag um 14.00 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei Aufsteiger TuS Erndtebrück. Farat Toku und seine Mannschaft machen sich am Samstag selbstbewusst auf den langen Weg in das Wittgensteiner Land und hoffen, sich mit den ersten drei Punkten im Gepäck auf den Rückweg machen zu können.

 

Die Niederlage im DFB-Pokalqualifikationsspiel Anfang Juni in der heimischen Lohrheide schmerzt zwar noch, doch spielt sie für Farat Toku keine Rolle mehr: "Das ist abgehakt und hat keinerlei Einfluss auf das morgige Meisterschaftsspiel. Es ist ein anderer Wettbewerb, ein anderer Spielort und dadurch auch andere Bedingungen."

 

Gespielt wird am Samstag auf Kunstrasen im Pulverwaldstadion in Erndtebrück, daher haben die 09er zuletzt auf der Sportanlage Berliner Straße trainiert, um optimal vorbereitet für das Spiel zu sein.

 

Verzichten müssen die Schwarz-Weißen auf den Langzeitverletzten Fabio Manuel Dias, auf Emre Demircan, der sich nach seiner Achillessehnenverletzung noch im Aufbautraining befindet, sowie auf Youngster Chang Kim, bei dem die Spielberechtigung für die Regionalliga noch nicht vorliegt.

 

Beim Gastgeber treffen wir nach dem Wechsel im Sommer von Verteidiger Alexandros Tanidis auf insgesamt drei ehemalige 09er, denn weiterhin sind noch Nino Saka und Aldin Kljajic für den TuS aktiv.

 

Freuen wir uns also auf eine neue, spannende Saison und auf den Auftakt beim Aufsteiger. Es werden sich über 100 09-Fans auf den Weg nach Erndtebrück machen und akustisch für ein Heimspiel sorgen. Lasst uns gemeinsam die ersten drei Punkte einfahren!